Wer hat das Verlangen auf Einsetzung des Hypo U-Ausschusses eingebracht?

Das Verlangen wurde im Rahmen einer Sondersitzung des Nationalrats am 14. Jänner 2015 eingebracht. NEOS, gemeinsam mit den anderen Oppositionsparteien FPÖ und Grünen, brachte dieses Verlangen ein.

Das Verlangen für den Hypo-Untersuchungsausschuss sieht folgendermaßen aus:

Verlangen auf Einsetzung eines Untersuchungsausschusses

der Abgeordneten Elmar Podgorschek, Werner Kogler, Rainer Hable und weiterer Abgeordneter 

betreffend die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses gemäß § 33 GOG-NR zur Untersuchung der politischen Verantwortung für die Vorgänge rund um die Hypo Group Alpe-Adria (Hypo-Untersuchungsausschuss).

Die unterfertigten Abgeordneten verlangen gemäß §33(1) GOG die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur näheren Untersuchung der politischen Verantwortung im Zusammenhang mit den Vorgängen rund um die Hypo Group Alpe-Adria.

Des weiteren enthält der Antrag den Untersuchungsgegenstand.